Schriftgröße: A A A

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ZVR Zahl: 489920175
Jede Anmeldung ist verbindlich !!!

Jede Kursbuchung ist ein Vertragsabschluss. Sie stimmen damit den AGB zu und erteilen die datenschutzrechtliche Zustimmung zur elektronischen Erfassung und Verarbeitung der Angaben zur Person. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn, nach Zusendung des Zahlscheines, zu überweisen oder bar zu bezahlen. Der Empfangsschein ist zum Nachweis der Einzahlung beim ersten Kurstag vorzuweisen. Die Kursbeiträge sind im Programmheft angegeben und zu Veranstaltungsbeginn fällig. Verspätete Anmeldung oder Eintritt in einem Kurs ziehen keinen Anspruch auf Reduzierung nach sich. Unterbelegte Kurse können gekürzt oder abgesagt werden.


Rückgabegarantie bei Nichtzustandekommen eines Kurses!
Im Großteil der Sprachkurse werden Lehrbücher verwendet. Den Buchpreis erfahren Sie am ersten Kurstag/-abend.
Rauchen in Schul- und Kursräumen ist nicht gestattet.
Tiere dürfen in Kurse und zu anderen Veranstaltungen nicht mitgebracht werden.
Eine Unterrichtseinheit (=UE) beträgt 50 Minuten, der Rest kann für Pausen verwendet werden.

Rücktritt und Stornobeträge: Sollten Sie an der Teilnahme verhindert sein, bitten wir um sofortige Mitteilung, spätestens jedoch eine Woche vor Kursbeginn, um den freien Kursplatz weitergeben zu können. Rücktrittsrecht nach dem Fernabsatzgesetz. Dieses Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, sofern der Kurs oder die Veranstaltung vereinbarungsgemäß bereits dieser sieben Werktage beginnt. Bei Absage ab einer Woche vor Kursbeginn ist ein Stornobetrag von 50% des Kurspreises zu entrichten. Bei Absage oder Nichtantritt am selben Tag bzw. Austritt nach Beginn, ist der Gesamtpreis zu bezahlen!
Offene Zahlungen, die nach zweimaliger Mahnung nicht bei der VHS eingelangt sind, werden an ein Inkassobüro weitergeleitet.

No News are good News!!
Wenn Sie sich für einen Kurs angemeldet haben und nichts von uns hören, findet der Kurs statt!
Wir verschicken keine Anmeldebestätigung!
Findet der Kurs nicht statt, benachrichtigen wir Sie!

Haftungsausschluss

Für persönliche Schäden und Sachschäden im Zusammenhang mit der Durchführung der Schulungsmaßnahmen haftet der Veranstalter nicht (Freizeichnungsklausel nach § 879 ABGB).
Die Volkshochschule HAFTET NICHT für den Verlust von Kleidungsstücken, von Wertgegenständen usw. Für Unfälle und sonstige Schäden während aller Veranstaltungen sowie auf den Wegen zu und von den Unterrichtsorten wird keine Haftung übernommen. Die Volkshochschule tritt bei allen Reisen und Fahrten, Exkursionen und dergleichen nur als Überbringer auf und übernimmt daher auch in diesen Fällen keine Haftung. Die Volkshochschule behält sich das Recht vor, notwendige Änderungen bzw. Druckfehlerberichtigungen des angekündigten Programmes vorzunehmen und übernimmt keine wie immer geartete Haftung für Schäden an Leib und Gut, die Sie durch die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erleiden können. In diesem Haftungsausschluss sind auch die Kursleiter/innen einbezogen.

 
Inhalte

vhs-mistelbach.at übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. vhs-mistelbach.at behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise und Links

Selbstverständlich wurden Websites anderer Anbieter, zu denen Hyperlinks gesetzt sind, geprüft und werden regelmäßig geprüft. Dennoch gilt für sämtliche Links auf dieser Website: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Sollten diese Seiten, ohne unsere Kenntnis, ihre Inhalte nach unserer Überprüfung derart ändern, dass sie eine "rechtswidrige Tätigkeit" im Sinne von §17 E-Commerce-Gesetz (BGBl. vom 21.12.2001) darstellen, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website und deren Unterseiten ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

vhs-mistelbach.at ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken und Texte zu beachten, selbst erstellte Bilder, Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von vhs-mistelbach.at erstellte Objekte bleibt allein bei vhs-mistelbach.at. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Texte oder anderer Medien in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von vhs-mistelbach.at nicht gestattet.

 

 

Datenschutz

Jede Kursbuchung ist ein Vertragsabschluss.

Mit ihr stimmen Sie den AGB zu und erteilen die datenschutzrechtliche Zustimmung zur elektronischen Erfassung und Verarbeitung der Angaben zur Person für alle zum Betrieb von der VHS gehörenden erforderlichen Vorgänge.

Die VHS behandelt sämtliche persönlichen Angaben von Ihnen vertraulich. Die Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung Ihrer Daten willigen Sie ein, dass personenbezogene Daten (Anrede, Vor- u. Zuname, Adresse, Sozialgruppe, Akad. Grad, Standes- und Berufsbezeichnung, Geschlecht, Telefonnummr., E-Mail, Geburtsdatum), die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die jeweilige Buchung und die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen.

Sollten sich Ihre persönlichen Daten ändern, teilen Sie und dies bitte schriftlich per E-Mail an info@vhs-mistelbach.at, persönlich im Büro oder per Post mit. Sie stimmen einer elektronischen Verarbeitung und Übermittlung ihrer bekanntgegebenen Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung bzw. des Inkassowesens im Sinne des geltenden Datenschutzgesetzes ausdrücklich zu.

Ihre persönlichen Daten werden nur in dem für die VHS unbedingt erforderlichen Umfang verarbeitet und solange gespeichert, wie es für die Erfüllung der Verwaltungsaufgaben der VHS erforderlich ist.

Sie erteilen Ihre ausdrückliche Zustimmung für die Weiterleitung von Daten an Dritte (Förderstellen, Partner) sofern dies aufgrund von Ihrer Kurs- bzw. Reisebuchung notwendig ist. Bei Kursbuchungen geben wir Ihre Daten an den/die KursleiterIn weiter, der Arbeiterkammer Nö und Wien (falls Sie eine Förderung in Anspruch nehmen), Biku-Englishcamp (Sommersprachwoche) und der Gesunden Gemeinde Mistelbach (falls diese Fördergeber für den Kurs ist an dem Sie teilnehmen). Bei Reisen ist es erforderlich ihr Daten an die Reisewelt GmbH, dem Reiseleiter, evtl. der Reiseversicherungsgesellschaft (falls Sie eine Reise- und Stornoversicherung abschließen) weiterzuleiten. Desweitern ist es bei manchen Reisen und Exkursionen erforderlich Ihren Namen, eine Reisepasskopie oder sogar Ihren original Reisepassurkunde an Fluggesellschaften, Reedereien, Hotels, Unternehmen, Botschaften, etc. weiterzuleiten (darüber werden Sie aber gesondert informiert).